Blog

Magento Update und Migration

shop zahlungen

Shopsystem Magento mit kritischen Sicherheitslücken

Faktisch alle Versionen des Shopsystems Magento haben mehrere kritische Sicherheitslücken, die es Angreifern erlauben beliebige Befehle im System auszuführen.

Adobe hat Patches und Updates herausgebracht, die zügig installiert werden sollten.

Wer noch Magento 1 im Einsatz hat, sollte beachten, dass diese Version nur noch bis Juni 2020 unterstützt wird. Eine Migration auf die aktuelle 2er Version sollte nun recht zügig angegangen werden. 

Dabei ist jedoch zu beachten, dass man nicht einfach upgraden kann. Die Migration ist recht umfangreich. Faktisch wird ein neuer Shop aufgesetzt, bei dem nur die bisherigen Daten (Bestellungen, Nutzer, Zahlungen, Artikel etc.) übernommen werden.

Wir sind eRecht24 Premium Partner

Um Ihre Internet Präsenz / Shop rechtlich auf den aktuellsten Stand

zu halten, sind wir eine Partnerschaft mit der Anwaltsplattform eRecht 24 eingegangen.

Diese Website benutzt First Party Cookies (Session und Banner), die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind, stets gesetzt werden und nicht bestätigt werden müssen. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen (Google Maps), werden an der entsprechende Stelle nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.